Pflanzanleitung Lotos

Lotos zu pflanzen ist gar nicht so schwer. In dieser Pflanzanleitung zeigen wir Ihnen, wie das geht und geben Ihnen zusätzlich noch hilfreiche Tipps.

Tipp:

Richten Sie Ihren Arbeitsplatz nah ein, denn das Pflanzgefäß wird nach dem Pflanzen etliche Kilo mehr wiegen.

Pflanzanleitung

Lotos-rhizom pflanzenEin Lotosrhizom ist sehr zerbrechlich. Gehen Sie daher sehr vorsichtig mit ihm um. Es hat keinerlei Flexibilität und zerbricht wenn Sie es zu stark biegen oder drücken.

Nehmen Sie sich also zum Pflanzen ausreichend Zeit.

Schritt 1 - Sie benötigen:

Pflanzanleitung Lotos was wird benötigt

  • Ein rundes wasserdichtes Pflanzgefäß:
    • kleine Sorten: 20- 25cm Durchmesser
    • mittlere Sorten: 30- 50cm Durchmesser
    • große Sorten: über 50cm Durchmesser
    • Wir empfehlen Maurerkübel/Maurereimer, eckige Gefäße sind wegen des wandernden Rhizoms nicht geeignet
  • Lehmiges Substrat ohne Steine, Zweige oder Laub darin (sandige Erde kann durch Zugabe von Lehm, Bentonit oder Tonmehl verbessert werden), schwere Gartenerde eignet sich ebenfalls zum Pflanzen
  • Mineralischen Langzeitdünger mit hohem Magnesiumanteil
    • Unsere Empfehlung: Nehmen Sie bitte immer die höchste für Ihren Lotos empfohlene Dosis, da Lotospflanzen Starkzehrer sind
  • Ruhe und Zeit

 Schritt 2: Dünger in warmem Wasser lösen

Dünger in Wasser auflösenGeben Sie ausreichend warmes Wasser auf die Düngekegel und warten Sie ca. 10 Minuten, bis sich die Struktur der Kegel aufgelöst hat und das Düngegranulat lose vor Ihnen liegt.

aufgelöster Dünger

Schritt 3: Pflanzgefäß mit Substrat füllen

Gefäß mit substrat füllenWährend der Dünger im Wasser einwirkt füllen Sie das Pflanzgefäß zu 2/3 mit Substrat.

 

Schritt 4: Dünger und Substrat mit warmem Wasser vermengen

Dünger zum Substrat gebenHat sich der Dünger im Wasser aufgelöst, geben Sie ihn in das Pflanzgefäß.

Anschließend füllen Sie das Pflanzgefäß mit warmem Wasser auf und vermengen die Masse sehr sorgfältig.

 

Substrat mit Wasser füllen Wasser und SUbstrat werden vermengt

Klümpchen auseinanderbrechenKleine Klümpchen sollten Sie, wie hier auf dem Bild, auseinander brechen.

 

 

 

Substrat mit Wasser vermengtIst alles sorgfältig vermengt, sollte die Masse in etwa wie auf dem Bild aussehen.

Diese Masse lassen Sie solange stehen, bis sich die Erde vom Wasser abgesetzt hat (dies kann einige Stunden dauern).

 

Schritt 5: Lotos vorsichtig pflanzen

Wasser hat sich von Substrat abgesetztHat sich das Wasser vom Substrat abgesetzt, ziehen Sie mit der Hand eine Furche in die Masse.

 

 

 

gepflanztes Lotos-rhizomLegen Sie das Rhizom in die Furche und decken Sie vorsichtig Substrat darüber. Der Austrieb muss aus dem Substrat heraus schauen.

 

 

 

Lotosrhizom mit der Spitze nach oben pflanzenAchtung: Das Rhizom hat ein dickes, abgeschnittenes und ein dünnes spitzes Ende. Das spitze Ende ist der neue Austrieb. Dieser Austrieb darf auf keinen Fall mit Susbtrat bedeckt werden, sondern muss nach dem Pflanzen noch aus dem Boden herausschauen.

 

Haben Sie den Lotos gepflanzt, suchen Sie für ihn einen warmen, hellen Ort im Wintergarten oder Gewächshaus. Sind die Eisheiligen vorbei, können Sie ihn auch draußen auf die Terrasse an einen warmen, hellen Ort stellen.

Sie möchten sich die Anleitung ausdrucken? Kein problem, eine PDF-Version der Anleitung zum Pflanzen von Lotos finden Sie hier als Download.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.